Materialkunde

Wir konnten das Geheimnis um unser spezielles Trägermaterial lange geheim halten, inzwischen ist es kein Geheimnis mehr, das Material ist vielen bekannt. Es handelt sich um Airtex. :)

DENNOCH gib es moondropsqualität nur bei moondrops.
Warum?

Das Geheimnis ist unser Druckverfahren. moondrops werden mit einem speziellen, matten Druck bedruckt. Die Mattigkeit der Drucke entsteht nur mit dieser einen Methode. Und genau diese eine Methode ist moondropsexklusiv und wird es auch in Zukunft bleiben. Das Markenzeichen unserer matten Drucke ist ein leicht krisseliger Druck in der Nahansicht. Dieses Krisseln ist die Balance zwischen Farbauftrag und Glanz. Unser Druckverfahren ist so optimiert, dass wir das Krisseln bei gleichzeitig geringstmöglichem Farbauftrag ausbalanciert haben. Das Krisseln ist auf dem späteren Foto nicht zu erkennen, sofern der Fokus des Fotos nicht direkt auf dem Material liegt. Die Reflektionen sind durch genau die richtige Menge an Farbe minimiert.

Das verwendete Material ist seit Anbeginn von moondrops immer das Gleiche. Oft wurden Stimmen laut, dass wir etwas am Material geändert haben. Nun, dem ist nicht so! Gelegentlich sind vom Hersteller leichte Schwankungen zu vermerken, diese sind aufgrund der nicht-industriellen Herstellung jedoch normal und nicht zu verhindern. Die Schwankungen in der Materialdicke belaufen sich auf den verschwindend geringen Anteil von 0,01 µ und haben keinerlei Einfluss auf die Verwendbarkeit des Materials.

Die Vorteile unseres Material in Kombination mit unserem exklusiven Druckverfahren zusammengefasst auf einen Blick

1. Es ist als Indoormaterial zugelassen gemäß DIN 4102-B1

2. Es ist in Kombinantion mit unserem speziellen Druck-Verfahren das reflektionsärmste Material, bei gleichzeitig aufweisenden hervorragenden Eigenschaften in Planlage, Resistenz gegen Falten, Knicke und Verschmutzungen, das wir je getestet haben.

3. Es hat sich im Härtetest absolut bewährt. Es wurde von uns in Wasser eingeweicht, mit Sahne beschmiert, es hält Pullerunfälle Neugeborener und sogar Welpeb aus (ok,. das haben wir NICHT getestet, sondern es wurde uns von einer Kundin mit einem moondrop im Einsatz berichtet ^^), die Farbe löst sich nicht.
Wir haben es zerknittert und sind darauf herumgetrampelt, die Knicke hängten sich aus, ohne dass die Farbe brach (wie das bei dickem 500g/m² Vinyl leider oft der Fall ist).

4. Es weißt eine überdurchschnittlich hohe Reißfestigkeit auf 1200 / 1000 N/50 mm

5. Es ist viel leichter als Vinyl oder PVC, was es auch für die mobilen Fotografen nutzbar macht. Ein Backdrop der Größe 150 x 150 cm wiegt rund 750 g.

6. und es hat eine hohe Lichtechtheit nach DIN EN ISO 105 B02, was auch nach Jahren noch eine brillante Darstellung der Drucke garantiert.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2017 moondrops backdrops | designed by erdbeermond - photographie & design | Anmelden